Attraktiv für Arbeitgeber & rentabel für Arbeitnehmer

Betriebliche Vorsorge

Kennen Sie das Betriebsrentengesetz? Sollten Sie aber

Warum das wichtig ist? Weil viele Unternehmer nicht einmal ahnen, zu welch horrenden Schadenersatzforderungen das Betriebsrentengesetz sie verpflichtet, wenn sie sorglos Verträge mit Lebensversicherern oder Pensionskassen abschließen. Denn mit der dazugehörigen Entgeltumwandlung werden häufig nicht direkt erkennbare Haftungsrisiken mit Mitarbeitern vereinbart. Mit der speziellen Verjährung von 30 Jahren potenziert sich sogar dieses Haftungsrisiko für Unternehmen und so kann es schnell zu fünfstelligen Summen je Mitarbeiter kommen.

Sie davor zu schützen – mit Risiko-Analyse und individueller Beratung – ist unsere Hauptaufgabe.

Außerdem begleiten wir Sie objektiv und unabhängig bei der Wahl der für Sie und Ihre Mitarbeiter passenden Produkte. Zuvor aber stecken wir mit Ihnen den Rahmen ab, wie betriebliche Altersvorsorge gesetzeskonform genutzt werden darf. Schließlich definiert das Betriebsrentengesetz Rechte für Arbeitnehmer als auch Pflichten für Arbeitgeber, die korrekt erfüllt sein müssen.

Wir bringen beide Perspektiven in Einklang.

Das Bedürfnis der Mitarbeiter nach einer rentablen und geförderten Vorsorge ist ebenso wichtig wie die Vermeidung von Haftungsrisiken für Unternehmer durch falsche Zusageformen oder Verstöße gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz (AGG) oder andere Gesetze.

Leistungen im Überblick

  • Risikocheck
  • Zertifizierte Versorgungsordnung
  • Individualisierte Entgeltumwandlungsvereinbarung
  • Renten-Aufklärung der Mitarbeiter
  • Ein Ansprechpartner für Alles
  • Vertragsprüfung bei neuen Mitarbeitern
  • Beratung bei Wahl von Finanzprodukten (Best Advice-Prinzip)
HISTORIE

Betriebsrenten – ein Traditionskonzept

Traditionell übernehmen in Deutschland Arbeitgeber Verantwortung für die Altersabsicherung ihrer Mitarbeiter. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts richteten Unternehmen wie MAN, BASF und HOECHST entsprechende Versorgungssysteme ein. 1898 wurde dann die gesetzliche Rentenversicherung und knapp 100 Jahre später (1974) das Betriebsrentengesetz eingeführt. Seit 2002 haben Mitarbeiter einen Anspruch auf Entgeltumwandlung. Und mit dem 2018 verabschiedeten Betriebsrentenstärkungsgesetz nimmt der Gesetzgeber auch die Arbeitgeber in die Pflicht, die bisher davor zurückgescheut sind, Betriebsrenten anzubieten.

GUT ZU WISSEN

Seit 2002 haben Ihre Mitarbeiter einen Rechtsanspruch auf eine Betriebsrente, seit 2019 ist ein 15 prozentiger Arbeitgeberzuschuss verpflichtend!